OBEDIENCE

Obedience ist eine Wettkampfsportart, die hohe Anforderungen an Mensch und Hund stellt. In Prüfungen werden verschiedene, vielseitige und komplexe Gehorsamkeitsübungen verlangt, bei denen sowohl die Schnelligkeit, als auch die Exaktheit der Ausführung bewertet werden. Um eine gute Bewertung zu erhalten, muss der Hund freudig und bereitwillig den Signalen seines Hundeführers folgen. Ein eingespieltes, gutes Mensch-Hund-Team ist eine Grundvoraussetzung.



Bei Obedience-Prüfungen geht es nicht allein um den Gehorsam des Hundes. Es spielt auch seine Sozialverträglichkeit mit anderen Menschen und Hunden eine große Rolle. Wie Agility hat diese Hundesportart ihren Ursprung in England.

...

In jeder Prüfungsklasse müssen die Teams 10 verschiedene Übungen zeigen, die jeweils direkt nach der Ausführung einzeln bewertet werden.

Ein großer Unterschied zu anderen Hundesportarten besteht darin, dass der Hundeführer von einem Ringsteward durch die Prüfung geführt wird. Der Ringsteward gibt dem Hundeführer genaue Anweisungen, was als Nächstes zu tun ist. Solche Anweisungen sind nötig, da es beim Obedience kein festgelegtes Schema für Prüfungen gibt. Die Führung durch den Steward ist einerseits ein Vorteil für nervöse Hundeführer, andererseits muss der Hundeführer seine Hör- bzw. Sichtzeichen sofort nach der Freigabe durch den Steward geben, was durchaus als zusätzliche Schwierigkeit anzusehen ist. Der Steward legt gemeinsam mit dem Leistungsrichter das Laufschema für die Leinenführigkeit und die Freifolge sowie den gesamten Ablauf der Prüfung fest. Das bedeutet, dass der Hundeführer erst während der Prüfung erfährt, welche Übungen wie zu absolvieren sind.






> nach oben

> Obedience-Klassen









Indira's Prüfungen

12.Mai 2017, GHSV Bönnigheim
Beginner
304 Punkte, Wertnote "V"
1. Platz, Aufstieg in Klasse 1

Coco's Prüfungen

3.11.2013, Löchgau
Klasse 1
242 Punkte, Wertnote "V"
3. Platz, Aufstieg in Klasse 2

20.Oktober.2013, Bauschlott
Klasse 1
197 Punkte, Wertnote "SG"
20. Oktober 2012, Bauschlott
Beginner
283 Punkte, Wertnote "V",
3. Oktober 2012, Kornwestheim
Beginner
230 Punkte, Wertnote "SG",

Xandra's Prüfungen

23. November 2013, GHSV-Bönnigheim
Klasse 1
246 Punkte, Wertnote "SG", 4. Platz
4. Mai 2012, Bauschlott
Beginner
245,5 Punkte, Wertnote "SG",
22. April 2012, GHSV Bönnigheim
Beginner
265,5 Punkte, Wertnote "V", 2. Platz

Alina's Prüfungen

4. Mai 2012, Bauschlott
Klasse 1
238,5 Punkte, Wertnote "SG",
14. April 2012, GHSV Bönnigheim
Klasse 1
278,5 Punkte, Wertnote "V", 2. Platz

30. Oktober 2011, GHSV Bönnigheim
Klasse 1
198,5 Punkte, Wertnote "G", 4. Platz

25. September 2011, HSV Kornwestheim
Klasse 1
254,0 Punkte, Wertnote "SG", 4. Platz

14. Mai 2011, GHSV Bönnigheim, Kreismeisterschaft
Beginner
294 Punkte, Wertnote "V", 2. Platz
- Vizekreismeister -